• Schnell und gutes Mittagessen? – Die Unimensa an der Moltkestraße

Schnell und gutes Mittagessen? – Die Unimensa an der Moltkestraße

Heute musste es wieder schnell gehen. Also entschloss ich mich mein Innenstadt Appartement ein bisschen früher zu verlassen und vor der Uni noch einen kleinen Abstecher in der Mensa zu machen. Da es dort aber um 13 Uhr immer gerammelt voll ist, bin ich schon auf 12 Uhr hin. Ich habe mir das „Gut&Günstig“ geholt. 3 Maultaschen mit Zwiebelsoße und Salat für 2,50€. Was will man mehr. Um dort essen zu gehen, muss man nicht unbedingt Student am KIT oder an der Hochschule sein. Das Essen ist für nicht Studenten allerdings ein kleines Bisschen teurer. Es bleibt aber immer noch günstig und ist meiner Meinung nach eine super Alternative zu den etwas teureren Mittagstischen in normalen Restaurants. Gestärkt von dem Mittagessen habe ich mir dann noch 2 Vorlesungen angehört und habe mich dann wieder auf den weg in meine Wohnung auf Zeit gemacht und habe den Abend in ruhe Ausklingen lassen.

Am Wochenende habe ich mir vorgenommen wegzufahren – mal schauen, ob es klappt.

Zurück