Ausflüge mit Kindern in Karlsruhe

Karlsruhe ist eine vielseitige Stadt, die vor allem eines bietet: Erlebnisse. Zahlreiche Museen verzieren das Stadtbild ebenso wie architektonisch beeindruckende Bauten mit prächtiger Historie, die es zu entdecken gilt. Doch was, wenn man mit Kindern nach Karlsruhe reist? Ist zwischen all diesen Sehenswürdigkeiten auch Spaß für die Kleinen garantiert? Die Antwort ist ganz klar: Ja! Karlsruhe bietet eine Bandbreite an abenteuerlichen, lehrreichen und einfach nur spaßigen Unternehmungen mit Kindern – egal, ob bei gutem Wetter oder bei Regen. Hier entdecken Sie die schönsten Ausflüge mit Ihren Kindern, die Karlsruhe zu bieten hat.

 

Die Stadt entdecken

Der Klassiker schlechthin: Mit dem Doppeldeckerbus lässt es sich gemütlich durch die Stadt streifen und zu all den Orten kutschieren, die man gesehen haben muss. Wenn man sich auf seiner Hop-On/Hop-Off-Tour einen Platz in der oberen Etage ergattert, sind die Kinderherzen glücklich – garantiert! Und wenn die Kleinen lieber zu Fuß unterwegs sind, gibt es auch auf dem Kinderstadtrundgang so Einiges zu entdecken. Karlsruher Geschichte verpackt im spannenden Quiz inklusive einiger Überraschungen.

 

Abenteuer erleben

Und natürlich kann Karlsruhe auch Abenteuer! Der Waldseilpark bietet 12 abwechslungsreiche Parcours in absolut grüner Kulisse. Das bedeutet: über 100 Kletterstationen in einer Höhe von bis zu 16 Metern. Ein Abenteuer für Klein und Groß. Und für die kleinen Entdecker lohnt sich ein Ausflug in den Botanischen Garten. Hier wir die ganze Familie in eine fantastische Welt voll malerischer Bauten und farbenfroher Flora entführt.

 

Badespaß im Sommer

Karlsruhe überzeugt zudem durch seine Vielfalt an spannenden Schwimmbädern, die besonders bei heißen Temperaturen genau den richtigen Nerv treffen. Im Europabad entspannen die Großen im Spa mit Massage- und Beautyprogramm, während sich die Kleinen so richtig auf dem Rutschenturm austoben können. Eignet sich auch als perfektes Ausflugsziel mit den Kindern in Karlsruhe bei Regen. Wenn das Wetter doch mitspielt, erwartet die ganze Familie Rheinstrandbad Rappenwört eine spaßige Abkühlung mit Sprungbecken, Erlebnisecken und allem, was bei einem gelungenen Ausflug mit Kindern in Karlsruhe dazugehört.

 

Bildung für die Kleinen

Es wird noch besser: Karlsruhe lädt ebenso zum Lernen wie zum Spaß haben ein. Hier vermischt sich beides zu einem Erlebnis. Im ZKM, dem Zentrum für Kunst und Medien, erwartet die Kids eine Gameplay-Ausstellung mit Retro-Games aus den 70ern. Und auch wenn Schule bei einem Ausflug in Karlsruhe vielleicht das Letzte ist, woran die Kleinen denken wollen, lohnt sich ein Besuch im Badischen Schulmuseum, das das Thema für jedes Alter spannend aufbereitet.

 

Großer Spaß für die Kleinen

Für einzigartig unvergessliche Momente ist in Karlsruhe natürlich auch gesorgt: Mit der Turmbergbahn fährt man eine Strecke von 315 Metern auf über 100 Höhenmetern – ein ganz großer Spaß! Und für die Kreativen bietet die Kindermalwerkstatt ein breites Angebot an Kursen, die allesamt Freude versprechen – und sich perfekt für einen Ausflug mit Kindern in Karlsruhe bei Regen anbieten. Bei gutem Wetter ist der Zoologische Stadtgarten in Karlsruhe perfekt mit den Kindern: wunderschöne Natur, Themengärten und eine Vielzahl an Tierarten aus aller Welt.

 

 

Zurück